Drucken

 

Wir, die Bogener Minis, sind aktuell eine Gemeinschaft von über 30 aktiven Ministrantinnen und Ministranten, die regelmäßig ihren Dienst am Altar verrichten.
Aber nicht nur während dem Gottesdienst sind wir aktiv! Die Kleineren von uns treffen sich regelmäßig zum „Minitreff“ (vorbereitet und gestaltet von zwei unserer älteren Ministranten), um dort gemeinsam zu basteln, zu kochen und vor allem zu diskutieren! Als gesamte Gruppe treffen wir uns  etwa einmal im Monat und bereiten beispielsweise Jugendgottesdienste vor, unterstützen bei Veranstaltungen wie dem Pfarrfest, machen Ausflüge ins Freizeitbad oder den Kletterwald oder treffen uns auch einfach nur zu einem gemeinsamen Spielenachmittag.
Im Vordergrund steht immer der Spaß in der Gemeinschaft der Gruppe!

So feuern wir auch schon mal kräftig unsere eigene Fußballmannschaft beim Wolfgangcup, einem speziellen Fußballturnier für Ministranten, an oder verbringen unser alljährliches Winterlager auf ein er gemütlichen Hütte.

Um all diese Aktionen vorbereiten und durchführen zu können, nicht zu vergessen auch die Einteilung der Dienste, das Proben mit den neuen Minis und die Zusammenarbeit mit den Gremien der Pfarrei, trifft sich unsere „Leiterrunde“ (bestehend aus aktuell 8 älteren Minis) ca. 1 mal im Monat!

Tatkräftig unterstützt werden wir dabei durch unsere Gemeindereferentin Katharina Hartl, die auch alle Veranstaltungen und Aktionen mit uns vorbereitet und begleitet!

Das Highlight eines jeden Ministranten ist sicherlich die vierjährig stattfindende  Ministrantenromwallfahrt! Hierbei pilgern Ministranten aus allen Ländern in der ersten Sommerferienwoche nach Rom, um dort die antike Stadt kennenzulernen und vor allem den Glauben „spürbar“ zu erleben.

Wenn auch Du Teil unserer lebendigen Gemeinschaft werden willst – melde dich einfach bei Katharina Hartl, Stefan Gütlhuber, der Leiterrunde oder einfach nach dem Gottesdienst in der Sakristei! Wir freuen uns auf DICH!